Eine Gliedmaßenamputation bedeutet für eine betroffene Person immer einen schweren Eingriff in ihr zukünftiges Leben, wodurch die Mobilität und die Unabhängigkeit schwer beeinträchtigt sein können. Oft werden Aktivitäten des täglichen Lebens, die für Nichtbetroffene eine Selbstverständlichkeit bedeuten,  für Betroffene nur mit viel Mühe überhaupt oder gar unmöglich.

Moderne Methoden der prothetischen Versorgung und neueste Prothesen - sogenannte bionische Prothesen - können zu einem deutlichen Ausgleich von funktionellen und ästhetischen Defiziten beitragen. Grundsätzlich strebt jeder Mensch ein beschwerdefreies, selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben an. Die Rehabilitation amputierter Patientinnen und Patienten wird daher zu Recht zu den bedeutensten Aufgaben der Rehabilitationsmedizin gezählt; sie ist aber mit Sicherheit eine der anspruchvollsten Aufgaben. Eine Herausforderung liegt in der engen, interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Medizin und Technik vor dem Hintergrund der konkreten Lebenssituation der Patientinnen und Patienten. Exakt von dieser Zusammenarbeit wird unsere Klinik geprägt.

Bei Fragen stehen Ihnen Doz. Dr. Alexander Gardetto und / oder Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hubert Egger nach vorheriger Terminvereinbarung unter Tel. 0472-824855 oder 0472-824800 zur Verfügung.

Anschrift

BRIXSANA private clinic

Julius-Durst-Straße 28
I -39042 Brixen
Tel. +39 0472 824800
Fax +39 0472 824804

info@brixsana.it

Öffnungszeiten

Sekretariat Brixsana 

Montag bis Donnerstag 
7:30 bis 18:00 Uhr
Freitag 
7:30 bis 17:00 Uhr

Praxen 
Montag bis Donnerstag 
8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 
8:00 bis 12:30 Uhr

Volltextsuche

Alternative

ImpressumSitemapPrivacy

BRIXSANA private clinic, Facharztzentrum

powered by webEdition CMS